Website-Box CMS Login
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • News
Notfallsnummer-oben2020
Header_01_KetteHeader_01_Kette
Wir beißen nicht!
Mitglieder_Teaser
Training_Teaser
JETZT SPENDEN
Spenden_Bitte
fb_icon
youtube_teaser
insta_icon

News der Staffel Steyr

06. - 08.05.2022: Drei Tage mit unseren Hunden auf den Trümmern

An diesem Wochenende fand der erste Bundestrümmerlehrgang am ABC- und Katastrophenhilfeübungsplatz Tritolwerk statt. Auch fünf HundeführerInnen unserer Staffel nahmen mit ihren Fellnasen daran teil und hatten vielfältige Möglichkeiten, auf diesem großartigen Trümmergelände zu trainieren. Wir bedanken uns sehr herzlich bei der ÖRHB-Bundesleitung und beim Österreichischen Bundesheer für das tolle und lehrreiche Wochenende. 

 

zur Fotogalerie

 

Staffel1_2022Truemmerlehrgang_web

 

22.03.2022: Frauenpower bei unseren Prüfungen

Am 12. März legten drei Mädels unserer Staffel erfolgreich ihre Prüfungen ab und heute reichen wir hier ein tolles Bild nach. Raphaela und Magdalena (am Bild links und in der Mitte) bestanden die Basiskurs-Prüfung. Sonja (am Bild rechts) absolvierte die Helfer-Prüfung. Alle drei sind damit einsatzfähig und werden uns zukünftig auf der Suche nach Vermissten unterstützen. Am Bild werden die drei von weiteren zwei Mädels unterstützt, Amelie links und Happy rechts. Wir gratulieren zu den super Leistungen bei den "Menschen-Prüfungen" - und beim Fotoshooting!

Pr%ue%fungsm%ae%dels2_mit Logo

 

13.03.2022: Weiteres einsatzfähiges Hundeführer-Team!

Patrick und Charly gehen zukünftig für die ÖRHB in Einsätze. Am 12. März 2022 bestanden die beiden den nächtlichen Einsatztest, wo auf einer drei Kilometer langen Wegsuche zwei Personen gefunden werden mussten. Im Herbst 2021 legten die beiden schon erfolgreich die ÖRHB B Prüfung ab, ebenfalls eine Voraussetzung für die Einsatzfähigkeit bei der ÖRHB. 

Herzliche Gratulation an Patrick und Charly für diese tolle Leistung!

Patrick Frech und Charly nach dem Einsatztest

 

16.12.2021: Christkindlwerkstatt

Das Christkindl unserer Staffel war schon sehr fleißig. Kein Wunder, unsere pelzigen Weihnachtswichtel Happy, Flocke und Cleo haben ja auch tatkräftig mitgeholfen*. 

Wir bedanken uns mit kleinen Aufmerksamkeiten bei allen Staffelmitgliedern, die sich das ganze Jahr über - auch in schwierigen Zeiten - mit viel Einsatz in unser Staffelleben einbringen. Ohne sie wäre unsere Mission "Hunde retten Menschenleben" nicht möglich.

Ebenfalls sagen wir DANKE an unsere Unterstützer, die uns unterschiedliche Trainings-Locations zur Verfügung stellen und damit einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung unserer vierbeinigen Mitglieder leisten. Danke, liebe Wald- und SchottergrubenbesitzerInnen, Obleute von Hundevereinen und JägerInnen. 

Christkindlwerkstatt 1 576x320

* einige fressbare Geschenke sind dabei abhanden gekommen ;-)


 

17.07.2021: Helfer- und Basisprüfung in Linz

Wieder einmal wurden unsere zweibeinigen Staffelmitglieder geprüft und durften ihren Vierbeinern, die sonst so fleißig die Prüfung meistern, um nichts nachstehen.
Es ging alles gut und wir können allen Teilnehmern gratulieren! Von der Staffel Steyr gratulieren wir besonders Jana zur bestandenen Helferprüfung und Patrick zur bestandenen Basisprüfung. Eure Hunde und eure Staffelkollegen sind stolz auf euch.

 

Großer Dank an unsere Flocke, die als Fotomodell und Leihhund die Prüfungen unterstützt hat.

Helferprüfung21_Jana

 

24.04.2021: Landesprüfung Oberösterreich

Am 24. und 25. April war Großaufgebot der Rettungshundestaffel Landesgruppe Oberösterreich angesagt. Das Prüfungswochenende war für ein Hund-Mensch-Team der Staffel Steyr sehr erfolgreich. Wir gratulieren Patrick mit seinem Hund Charlie zur bestandenen ÖRHB Rettungshundeprüfung Stufe A. Mit dieser Prüfung bewies Charlie, dass er als Rettungshund geeignet ist und er fleißig mit seinem Hundeführer weiter trainieren kann. Bis zur nächsten Prüfungsstufe.

 

zu weiteren Fotos

 

Rettungshundestaffel. ÖRHB Steyr

 

27.09.2020: Prüfungs-Sonntag

Ein erfolgreicher Prüfungs-Sonntag liegt hinter uns. Wir gratulieren sehr herzlich zu den bestandenen Prüfungen!

Jana & Maya haben die RH FL-V erfolgreich absolviert und somit einen Grundstein für die weitere Ausbildung gelegt. Dana hat mit ihrer Hundeführerin Sabine die RH FL-A bestanden und ist damit erstmals einsatzfähiger Rettungshund. Elfi & Liwanu meisterten ebenfalls die RH FL-A und sind wieder einsatzfähiges Rettungshundeteam. Hochachtung vor unserer Elfi, die in dieser Woche 80 (!) Jahre alt wurde. Sabine hat auch mit Hund Brutus die BH-VT abgelegt.

All jene, die heute nicht jubeln konnten, geben natürlich nicht auf. Wir machen weiter und das nächste Mal läuft es besser!

 

zu weiteren Fotos

 

Elfi mit Liwanu (Staffelprüfung 27.9.2020)

 

22.08.2020: Herzliche Gratulation zur bestandenen RH FL-V

Unsere Staffelführerin Sabine ist am 22. August mit Dana zur IPO RH-V angetreten und die beiden haben diese Prüfung toll gemeistert. Herzliche Gratulation!

Dana beim Verbellen

 

08.08.2020: Der Anfang für die Rettungshunde-Karriere ist gemacht!

Die Prüfung "BH-VT" ist die Basis für alle Hundesportler und auch für die Rettungshundeteams. Unsere Youngsters haben sich heute bei Affenhitze dieser Herausforderung gestellt und mit tollen Leistungen bestanden. Herzliche Gratulation an Dominik & Balu, Nicklas & Thor und Patrick & Charlie! Danke an den SVÖ Lentia für die Ausrichtung der OG-Prüfung, bei der unsere Staffelmitglieder starten konnten. 

 

zu weiteren Fotos

 

aIMG_1493

 

02.08.2020: Der neue Präsident des Oö. Landtags besucht uns bei einem Staffeltraining

Der neue Präsident des Oö. Landtags Wolfgang Stanek nahm sich am Sonntagvormittag Zeit, um uns und unseren Hunden bei einem Staffeltraining in Wilhering zuzusehen. Wir konnten zeigen, wie unsere Suchhunde arbeiten und vor allem wie wir trainieren, um unsere Hunde optimal auf Sucheinsätze nach vermissten Menschen vorzubereiten. Herzlichen Dank für das Interesse, für die entgegengebrachte Wertschätzung und für die guten Gespräche. 
Lieber Wolfgang Stanek, wir wünschen viel Erfolg in der neuen Aufgabe und weiterhin viel Freude bei den morgendlichen Spaziergängen mit dem eigenen Hund!

 

zu weiteren Fotos

 

Fotocredit: Land OÖ

 

IMG_5585a

 

02.05.2020: Zurück mit voller Kraft!

Nach langer Trainingspause aufgrund der Sicherheitsbestimmungen durch den Corona Virus sind wir nun endlich wieder in voller Stärke zurück! Wir waren zwar auch die letzten 2 Monate einsatzbereit, aber das Rettungshundetraining musste leider ausgesetzt werden. Bei unserem ersten Training nach dem Lockdown waren Mensch und Hund gleich doppelt motiviert, wieder der Rettungshundearbeit nachzugehen - natürlich mit Sicherheitsabstand.

News-Mai20

 

02.03. - 05.03.2020: Bundeswinterlehrgang Lawine

Anfang März begaben sich zahlreiche Hundeführer der ÖRHB aus ganz Österreich gemeinsam mit ihren Hunden zum Lawinenlehrgang. Drei Tage wurde intensiv für den Ernstfall eines Lawineneinsatzes geübt und trainiert.

 

Nachfolgend ein Video der Highlights der Bundeswinterübung. Auf der nächsten Seite findet ihr ein weiteres Video und zahlreiche Bilder der spannenden Winterübung.

 

weiterlesen

 


 

08.02.2020: Training der Staffel Steyr und der Feuerwehr Traun

Am Wochenende hatte die Rettungshundestaffel Steyr bei eher frühlingshaften Temperaturen ein Training gemeinsam mit der Rettungshundestaffel der Freiwilligen Feuerwehr Traun.

 

weiterlesen

 

Emma_Feb20-EnnsBild / Grafik vergrößern
Maya_Feb20-EnnsBild / Grafik vergrößern
Boom_Feb20-EnnsBild / Grafik vergrößern

 

01.12.2019: Landesübung Wien

Die Staffel 1 Steyr-Ennstal wurde gegen Jahresende wieder zur Landesübung nach Wien eingeladen. Wir hatten ein fantastisches zweitägiges Training im Raum Schwechat.

 

weiterlesen

 

LUE-W_19-5

 

21.11.2019: Wenn Hunde zu Lebensrettern werden

Wir hatten Besuch von der Bezirksrundschau Steyr, deren Redakteurin einen großartigen Bericht über unsere Arbeit verfasst hat.

 

zum Beitrag der Bezirksrundschau Steyr

 

Rundschau_211119_teamfotoBild / Grafik vergrößern
Rundschau_211119_emma-johannaBild / Grafik vergrößern
Rundschau_211119_ArtikelBild / Grafik vergrößern

 

27.10.2019: Training in der Schottergrube

schottergrube02_1019Bild / Grafik vergrößern
schottergrube01_1019Bild / Grafik vergrößern

Ein Rettungshund muss bellen lernen, um vermisste Personen anzeigen zu können. Am Sonntag hat die Staffel Steyr wieder in der Schottergrube in Haidershofen trainiert. Im Bild unten seht ihr, wie einem Hund gerade beigebracht wird, dass es sich zu bellen lohnt. Denn am Ende wartet die Belohnung!

 

Die anderen Hunde warten in der Zwischenzeit geduldig auf ihren Einsatz.


 

18.10.2019: Einsatztest in Steyregg

Am 19. Oktober 2019 fand der Einsatztest der Rettungshundebrigade Oberösterreich in Steyregg statt. Hundeführerteams aller Staffeln traten zur Prüfung an. Die Aufgabe war, sechs vermisste Personen im Wald und entlang der Wege zu finden - bei Tag und bei Nacht. Alle Hundführer und Hunde haben sich tapfer geschlagen und so konnten alle versteckten Personen wieder mit nach Hause genommen werden. ;-)

 

Auch Mitglieder der Staffel Steyr stellten sich dem Einsatztest. So sehen Sieger aus! Wir gratulieren Karin mit ihrer Labrador Hündin Emma und Bettina mit ihrer Berner Sennenhündin Flocke. Spitze Mädels, ihr habt alle vermissten Personen gefunden! Emma und Flocke sind somit wieder für ein weiteres Jahr einsatzfähige Rettungshunde.

2019 1019 Einsatztest_bettina_karin

 

5.10.2019: Bezirkssicherheitstag in Garsten

Wir blicken auf einen gut besuchten Bezirkssicherheitstag in Garsten zurück. Hier war eine Vielzahl an Einsatzorganisationen vertreten: Justizwache, Polizei, Rotes Kreuz, Feuerwehr, Wasserrettung, Zivilschutzverband. Und auch wir waren mit Mitgliedern der Staffel Steyr mit dabei.

 

Nachfolgend ein Video der Rettungshundearbeit der Staffel Steyr. Ein großes Dankschön an LT1 für den großartigen Bericht!

 

zum Video

 

Rundschau Titelbild

 

28.9.2019: 50-jähriges Jubiläum der Österreichischen Rettungshundebrigade Landesgruppe Oberösterreich

Zu einem großen Festakt versammelten sich am 28. September zahlreiche Hundeführer gemeinsam mit ihren Hunden in Bad Schallerbach, um den 50. Geburtstag der Rettungshundebrigade ÖRHB Landesgruppe Oberösterreich zu feiern.

 

Besonders festlich war das Programm, bei dem sich die Hundeführer gemeinsam mit rund 70 Rettungshunden der Österreichischen Rettungshundebrigade ÖRHB am Rathausplatz in Bad Schallerbach versammelten. Dicht aneinander gedrängt standen Hund und "Herrl" bzw. "Frauerl" und lauschten aufmerksam den Worten der zahlreichen Ehrengäste. Den Höhepunkt am Rathausplatz bildete die Tiersegnung durch Pfarrer Mag. Hans Wimmer, der das Gespann aus Mensch und Tier segnete, auf dass sie immer unbeschadet aus ihren Einsätzen zurückkehren und vielen in Not geratenen Menschen helfen können.

zum Seitenanfang

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung.

OK